Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: wieviele europäische Staaten stehen wirklich vor der Pleite ?

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    3

    Beitrag wieviele europäische Staaten stehen wirklich vor der Pleite ?

    Griechenland .... au weia , die haben schon getrickst um in die Eu zu Kommen. Da gibt es viele faule Kredite und Finanzmanipulationen. Ein Fass ohne Boden. Griechenland ist faktisch pleite und wird aus eigener Kraft aus der Misere nicht raus kommen.

    Spanien - war das ein tolles Land! Sonne, Meer, freundliche Leute ... dann kam er Bauboom und die Leute wurden gierig und korrupt. Jetzt platzt eine Immobilienblase nach der anderen. Doppelte soviele Firmenpleiten wie vor einem Jahr und damals war es schon extrem schlecht. Spanien ist ein relativ grosses Land, wenn das den Bach runter geht, dann bekommen wir auch was ab.

    Portugal - ähnlich wie Spanien. Kleiner, aber noch mehr verschuldet !

    Italien - fällt vor allem durch die Eskapaden von Belusconi auf und die ständigen Verhaftungen von Mafiabossen . Wieviele gibt es da eigentlich, wenn immer wieder welche verhaftet werden ?
    Italien ist fast pleite - oh Mamma mia !

    Irland - gute Butter, frische Luft, Meer, Whiskey ... und Schulden ! Fast alle Häuser sind mit Hypotheken belastet dass sich die Balken biegen. Das Land schrammt schon seit einiger Zeit an der Pleite entlang.

    Trauriges Fazit: auch die scheinbar gesunden Länder wie Frankreich, England und Deutschland sind extrem hoch verschuldet.

    Zu guter letzt. In Holland hat sich die Zahl der Insolvenzen in diesem Jahr verdoppelt !

    Da bekommt das Wort Leer - damer eine ganz eigene Bedeutung !


    Alles Liebe eure Interessante
    Geändert von Interessante (06.02.2010 um 20:41 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    7

    Daumen runter gute Beitrag ! sehr interessant - Interessante !

    mir kommt diese ganze Staatsverschuldung vor wie ein Alptraum. Da wird das Geld verpulvert und am Ende dürfen wir die Zeche bezahlen. War in den letzten 100 Jahren 3 x der Fall, dass das gesamte Geld einfach futsch war.
    Der Staat steuert jetzt wieder auf so ne Krise zu.
    Europa ist doch ne Lachnummer geworden. Die Griechen haben gelogen und betrogen um in die EU zu kommen. Warum wirft man diese linken Brüder nicht einfach wieder raus ?

    Ich würde das tun, wenn mich ein "Partner" so hintergeht !



  3. #3
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    160

    Standard AW: gute Beitrag ! sehr interessant - Interessante !

    Die Kosten eines Rauswurfs würden die Kosten des jetzigen Schmierentheaters bei weitem übersteigen und da wählt man lieber das kleinere Übel.

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: gute Beitrag ! sehr interessant - Interessante !

    Deutschland ist extrem pleite, aber anderen Ländern Angegelgenheiten einmischen wollen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •