Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo bin neu hier,

    ich stecke auch gerade in einer PRF (seit ca. 2 monaten)
    Ich habe große Probleme mit meinem Mann (wir sind schon sehr lange zusammen), er kam eines Abends nach Hause und sagte er werde wahrscheinlich ausziehen, ohne irgendeine Vorwarnung....
    Ich war wie vor den Kopf gestossen, mein Mann die treuste Seele die ich kenne sagt sowas. Das hat mich so schwer getroffen, das ich in Ärztlicher behandlung bin.
    Familie und Freunde kennen diesen Menschen gerade gar nicht, man kommt auch überhaupt nicht an ihn ran.
    Er sitzt jetzt bei seiner ehemaligen Arbeitskollegin, die schon einige Beziehungen hinter sich hat.... sie hat zu ihm gesagt er wäre der Mann fürs Leben... und er glaubt ihr im Moment alles was sie sagt.
    Er meldet sich auch nur ab und zu mal und dann auch nur vom Büro aus wo sie es nicht mitbekommt.

    Jetzt habe ich langsam wirklich das Gefühl, das diese Frau meinen Mann mit irgend einem Zauber belegt hat.
    Ich würde ja gerne einen gegen Zauber anwenden, nur weis ich halt nicht ob das meine PRF zunichte machen würde.
    Bei dem ich gerade die PRF machen lasse, hat gemeint es gäbe noch rituale die man machen könnte um die Energie zu verstärken, die kosten mich aber extra was... eine gute Freundin hat mir schon Geld gegeben das ich die PRF überhaupt in auftrag geben konnte.
    Ich halte mich auch strickt an die Anweisung was mir gesagt wird, auch wenn es schwer fällt, ich hoffe das es kein Fehler ist.

    Ich bin echt schon am verzweifeln, vielleicht könnt ihr mir ja einige Tipps geben, wäre über Antworten sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Maika

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2018
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Wie hat sich das nun weiterentwickelt?

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    19

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Ich habe auch den Eindruck, dass mein Mann verhext wurde - aber mit schwarzer Magie, er hat sich innerhalb kurzer Zeit total ins Negative verändert. Bisher habe ich schon zweimal eine PRF versucht, aber es hat nichts geholfen.
    Vielleicht ist ja auch gar keine Hilfe mehr möglich, ich bin jedenfalls total enttäuscht und mutlos.

    Wie waren eure Erfahrungen, gibt es eine Chance gegen schwarze Magie?

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Den Verdacht habe ich langsam auch....mein Partner hat sich nach 2 Jahren Beziehung von heute auf morgen getrennt, nur weil seine Ex wieder aufgetaucht ist.
    Wir hatten eine gute Beziehung, und ich frage mich langsam, ob das mit rechten Dingen zugeht. Was kann man machen, wenn es wirklich schwarze Magie ist - hilft da weiße Magie?

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo Janina, soweit ich weis ist die einzige Hilfe und die einzige wirksame Waffe gegen die schwarze Magie: die weiße Magie.

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo Aragon, danke. Mittlerweile habe ich viele Beiträge gefunden, in denen von schwarzer Magie die Rede war. Frau Margot konnte helfen - mit weisser Magie. Heute Abend hab ich einen Termin bei ihr, hoffentlich klappt es und sie nimmt mich an!
    Ich will meinen Partner unbedingt zurück, und ich finde an einer Partnerrückführung mit weisser Magie nichts schlechtes.

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo Janina, gibt es schon Neuigkeiten bei dir? Meine Partnerrückführung bei Frau Margot ist schon eine Weile her, aber sie hat mir meinen Partner dauerhaft wieder zurückgebracht, insofern kann ich sie wirklich empfehlen.
    Sie wird es dir sagen, wenn schwarze Magie im Spiel ist. Keine Sorge- die weisse Magie von ihr ist wesentlich stärker. Wenn ein negativer Fremdeinfluss vorliegen sollte,
    dann erkennt Frau Margot das sofort, das war bei mir auch so.

  8. #8
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    19

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo bei mir gibt es Neuigkeiten! Frau Margot sieht Chancen bei meinem Fall, auch wenn schon ziemlich viel Zeit verloren gegangen ist. Sie hat den Eindruck, dass mein Partner sich nicht freiwillig entschieden hat, sondern negativ beeinflusst wurde.
    Sie startet jetzt mit einer Partnerrückführung und legt den Schwerpunkt erst mal auf Abschirmung und Schutzmagie.

    Sie hat mich getröstet und meinte, so etwas sei gar nicht so selten, und man könne oft eine Rückkehr des Partners bewirken. Jedenfall geht es mir jetzt deutlich besser, endlich mal jemand der einem sagt was los ist!
    Die beiden Magier, bei denen ich vorher war, haben sich nur in geheimnisvolles Schweigen gehüllt, bzw. gar nicht geantwortet...

  9. #9
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    19

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo, wir können uns gern austauschen....wie erreiche ich dich, ich glaube PN gibt es hier nicht...

  10. #10
    Registriert seit
    08.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Ich glaube mein Mann ist "verhext" worden

    Hallo Emmi, bei einer negativen Beeinflussung sollte man keine Zeit verlieren. Bei mir besteht der Verdacht, dass man meinen Partner mit Voodoo "behandelt" hat, damit seine Ex ihn wieder zurück bekommt....aber ich bin bei Frau Margot, und fühle mich da sehr gut aufgehoben!

    Sie ist auch auf die Abschirmung von negativen Einflüssen, bzw. die Neutralisierung von schwarzer Magie spezialisiert.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •