Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

  1. #1
    Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    5
    Blog-Einträge
    1

    Standard Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Ich weis, es klingt wie ein schlechter Roman, aber genau das ist mein Problem: Meine Schwiegermutter ist ein extrem böser Mensch.
    Sie ist schlimmer als alles, was ich bisher in meinen mittlerweile 46 Lebensjahren erlebt habe - das will schon etwas bedeuten.

    Diese Frau ist auf dem besten Weg, meine Ehe zu zerstören, ich kann einfach nicht mehr. Und sie genießt das: für sie gibt es nichts Schöneres, als andere Menschen zu ärgern und Beziehungen zu zerstören - das erzählt sie dann mit Genuß herum ... es ist schlichtweg abstoßend.
    Mein Mann leidet auch unter der Situation, aber er fühlt sich für seine "arme, alte Mutter" verantwortlich.
    Ich kann nicht mehr. Weis jemand Rat, kann man vielleicht mit weisser Magie etwas machen, z.B. eine Schutzmagie oder eine Abschirmung, damit mein Mann endlich seine Mutter durchschaut und versteht, daß sie alle Menschen nur ausnutzt und gegeneinander ausspielt?

    Bitte um Rat, danke.

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid, so einen bösartigen Schwiegertiger hatte ich auch mal. Ich war kurz vor Scheidung, Meuchelmord und von der Brücke springen...am besten alles zusammen - wirklich.
    Hab dann bei Frau Margot eine Partnerrückführung, Schutzmagie und noch einiges andere machen lassen, weis nicht mehr genau, ich war total mit den Nerven runter. Jedenfalls, 4 Monate später hat mein Mann plötzlich den Durchblick bekommen, seine liebe Mutter ins Heim gegeben (wozu der Hausarzt schon seit über einem Jahr geraten hatte!!), und plötzlich hat ein neues Leben angefangen!

    Ich kann es gar nicht sagen, wie dankbar ich Frau Margot bin - sie hat mich und unsere Ehe gerettet, das ist sicher!

  3. #3
    Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    5
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Charlotte, danke für deinen Rat, das tut gut zu lesen, daß man gegen so böse Menschen auch etwas unternehmen kann...
    Hat dein Mann seine Entscheidung (Mutter ins Heim) bereut, oder war er froh darüber? Ist halt so, daß ich schon möchte, daß mein Mann auch mal
    begreift, was diese Frau uns antut...

    Das Schlimme ist, diese Frau ist wirklich durch und durch böse - sie wird alles, aber auch wirklich ALLES tun, um uns das Leben schwer zu machen...ist irgendwie wie so ein Energievampir, der durch das Leid von anderen Menschen Kraft gewinnt. Tut mir leid, wenn ich das schlimm schreibe, aber das ist nichts zu dem, was ich in den vergangenen Jahren erlebt habe.

    Kann Frau Margot auch in solchen Fällen helfen - wenn ein Mensch wirklich böse ist, und sich absolut nicht ändern will?
    Tut mir leid für die vielen Fragen und Zweifel, aber ich bin mit den Nerven echt fertig...

  4. #4
    Registriert seit
    08.06.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid - ich kann dich beruhigen. Wenn mein Mann in seinem Leben irgend etwas NICHT bereut hat, dann war es der Entschluß, seine Mutter endlich ins Heim zu geben, und das hat er selbst gesagt!
    Ich kann dir gar nicht sagen, wie sich unser Leben zum Positiven hin verändert hat - als hätten wir seit Jahren die Sonne nicht mehr gesehen...insofern kann auch sehr gut verstehen, was du gerade mitmachst.

    Ich habe in so einer Situation, als ich dachte ich schaffs nicht mehr, mal eine Beratung bei Frau Margot gehabt. Sie hat mir gesagt, daß am Dämonismus eine ganze Menge dran sei, und manchmal trete das auch im familären Bereich auf...daran muß ich jetzt denken, wenn du deine Situation schilderst, und daß deine Schwiegermutter das Böse sein regelrecht genießt...

    Laß doch bei Frau Margot eine Abschirmung gegen diesen Dämon machen!! Sie ist auf so etwas spezialisiert, und die weisse Magie ist auf Dauer immer stärker
    als das Böse!

  5. #5
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid,

    du mußt kämpfen, sonst macht dich das alles fertig. Finde dich damit ab: es gibt böse Menschen - aber es gibt auch die weisse Magie, um dich und deine Familie zu schützen!

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid, solch böse Menschen sind gottseidank selten, aber es gibt sie. Kann ich aus eigener leidvoller Erfahrung bestätigen; ich hatte so eine Tante, die beinahe unsere Familie zerstört hätte. Du kannst tun was du willst - es ist immer und grundsätzlich alles verkehrt und schlecht und dumm und überhaupt...
    Warte keinen Tag länger, sonst hast du irgendwann keine Kraft mehr, um dich zu wehren.

    Wenn ich damals gewußt hätte, daß mit weisser Magie eine Abschirmung möglich ist, das hätte mir viel erspart!

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid, ich habe mich wegen meiner Schwiegermutter damals scheiden lassen - und es hat Jahre gedauert, bis mein Mann und ich dann doch wieder zusammen gefunden haben....nachdem seine Mutter 3 Jahre tot war, hat er allmählich begriffen, was diese Frau uns angetan hat.
    Laß es nicht soweit kommen - unternimm etwas gegen diesen Drachen!!

  8. #8
    Registriert seit
    08.06.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheid, wie geht es dir? Hast du die Kraft gefunden, dich dem Problem zu stellen? Bitte gib nicht auf, ich danke dem LiebenGott und allen Schutzengeln dafür, daß mir damals geholfen wurde!

  9. #9
    Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    5
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Danke an alle, dafür daß ihr mir Mut macht!

    Ich habe mich heute - mein Mann ist natürlich bei seiner Mutter, die liegt zum hunderten Mal im Sterben....endlich mal an den Computer gesetzt, und eine ausführliche e-mail an Frau Margot geschrieben.

    Ihr habt alle vollkommen recht, ich muß etwas unternehmen - wenn ich so weitermache, dann kann ich mich in ein paar Monaten einliefern lassen, und das kann es ja wohl nicht sein!
    Ich hoffe so sehr, daß Frau Margot meinen Fall bald überprüft; ich weis mir sonst nicht mehr zu helfen...

  10. #10
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Partnerrückführung bei böser Schwiegermutter?

    Hallo Adelheit, das hast du gut gemacht! Ich weis wieviel Kraft sowas kostet - daß man sich endlich aufrappelt und sagt: so geht es nicht mehr weiter, jetzt unternehme ich etwas!
    Meine Schwester hat mal was ähnliches durchgemacht, und alles ist gut ausgegangen!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •