Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: #Scheidung droht - was tun?

  1. #91

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Panikattacken habe ich leider auch. Mein Mann ist zu seiner Ex gezogen, ich sitze da mit 2 kleinen Kindern. Das Haus haben wir eben erst auf Kredit gekauft, aber das interessiert ihn nicht mehr.

    Nicht mal von den Kindern will er etwas wissen, er ist wie ausgewechselt, wie ein Fremder. Ich weis nicht mehr wie es weitergehen soll. Hat vielleicht jemand einen Rat für mich?

  2. #92

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Karolina, wenn es dir um eine Partnerrückführung geht, da soll Frau Margot sehr gut sein. Meine Schwester war bei ihr, vor etwa einem Jahr.
    Die PRF hat geklappt, nähere Infos findest du unter www.liebesmagie.ch

    Du solltest dich möglichst schnell beraten lassen, ob in deinem Fall Erfolgsaussichten bestehen. Diese Erstberatung ist bei Frau Margot kostenlos und unverbindlich.
    Meine Schwester hat das damals sehr beeindruckt, sie ist heute noch froh, daß sie damals nicht aufgegeben hat!

  3. #93

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Sabine, was für ein Problem hatte deine Schwester? Wie hat Frau Margot das gelöst?

    Ich bin ziemlich durcheinander, ich weis nicht mehr, was da eigentlich läuft. Mein Mann hatte mit seiner Ex abgeschlossen. Er hat gesagt: nie wieder, und er hat das auch so gemeint. Ich verstehe nicht, wie er auf ihre Spielchen wieder reinfallen konnte. Er ist nicht mehr er selbst. Irgendwie kommt er mir vor wie ausgewechselt, als wäre er ein Fremder.

    Kann da mit einer einfachen Partnerrückführung wirklich noch etwas machen?

  4. #94

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Karolina, meine Schwester hat letztes Jahr kurz vor ihrem 8. Hochzeitstag erfahren, daß ihr Mann eine Freundin hat, und das schon seit längerem.

    Damit nicht genug, er hatte schon angefangen, diese Freundin "offiziell" zu machen, d.h. hat sie seinen Bekannten vorgestellt, und auch seiner Mutter. Diese ist ein ganz besonderes Problem, weil sie die Ehe meiner Schwester mit ihrem Sohn nie akzeptiert hat - wegen Standesunterschieden und so. Meine Schwester war ihr nie gut genug, und jetzt hatte sie eine willkommene Gelegenheit, die Ehe endgültig zu zerstören.

    Das alles war ziemlich schlimm, das ganze Leben meiner Schwester mit Familie und Familienbetrieb war am zerbrechen. In dieser schon bald ausweglosen Lage hat ihr jemand Frau Margot empfohlen.
    Und diese hat ihr bereits in der ersten Prognose genau gesagt, was zu tun wäre: eine massive Abschirmung gegen die Mutter und gegen die Freundin.
    Es hat 3 Monate gedauert, dann war die Freundin weg - angeblich zurück zu ihrem früheren Mann. Und die Beziehung zwischen meinem Schwager und seiner Mutter ist seither ziemlich kühl.
    Jedenfalls: die Ehe ist gerettet. Und auch heute noch ist alles gut und stabil.

    Ich weis nicht, ob Frau Margot dir auch helfen kann, aber laß dich doch zumindest einmal unverbindlich beraten - bei meiner Schwester hat jedenfalls alles prima geklappt.

  5. #95

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Sabine, das ist toll, wie deine Schwester diese Krise bewältigt hat. Ich überlege mir schon sehr, ob ich nicht auch die weissmagische Unterstützung von Frau Margot in Anspruch nehmen soll.

    Aber seit heute morgen bin ich total deprimiert, ich weis nicht ob nicht schon alles verloren ist. Ich habe die Kontoauszüge in der Post gefunden und dabei entdeckt,daß mein Mann unsere "eiserne Reserve", 8000,- € die für absolute Notfälle bestimmt waren, vollständig abgehoben hat.
    Früher wäre so ein Verhalten von ihm undenkbar gewesen....diese Frau hat ihn wohl voll im Griff. Ich weis nicht, ob überhaupt noch eine Chance besteht.

  6. #96

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Karolina, mach dir da mal keinen Kopf wegen dem Geld - das ist noch geringste Schaden, auch wenn das natürlich schon weh tut, klar.

    Gib nicht auf, die hast noch eine Chance, Frau Margot hat mir in einer ähnlichen Situation sehr geholfen.

    Mein Partner hat vor etwa 5 Jahren den gleichen Mist gebaut, allerdings viel schlimmer. Er hat die Eigentumswohnung, die er von seinen Eltern geerbt hat, und die er eigentlich vermieten wollte, damit er dann später zusätzlich zur Rente noch ein Einkommen hat - diese ETW hat er seiner Ex überschrieben - notariell natürlich, und für nichts!
    Nur weil die ihn angelogen hatte, nach der Trennung von ihr sei sie so depressiv gewesen, daß sie jahrelang nicht arbeiten konnte und deshalb ihr Geschäft verloren habe....mein Gott, was sind die Männer naiv...

    Leider kam da auch noch eine Negativ-Beeinflussung hinzu - seine Ex hatte einen Schwarzmagier engagiert, um an das gesamte Geld meines Partners zu kommen.
    Als nächstes wollte sie einen 50% Anteil an seiner Firma (KFZ-Haus mit 14 Angestellten). Da war mir klar, ich muß was unternehmen.
    Frau Margot wurde mir von meiner Freundin empfohlen, die hat dann innerhalb von 6 Wochen das Unmögliche geschafft: mein Partner hat seine Ex durchschaut, hat endlich verstanden, daß die nur hinter seinem Geld her war.

    Insgesamt hat Frau Margot damit nicht nur unsere Beziehung, sondern auch die Firma meines Partners gerettet!

  7. #97

    Standard AW: #Scheidung droht - was tun?

    Hallo Karolina, meine Situation vor 2 Jahren war genauso schlimm. Mein Mann hatte unsere gesamten Ersparnisse in seine neue Freundin "investiert", wir standen vor der Scheidung.

    Sozusagen in letzter Minute hat mich meine Freundin überredet, bei Frau Margot eine Abschirmung und Partnerrückführung machen zu lassen. Sie konnte es nicht mit ansehen, wie die gesamte Familie unter der Trennung gelitten hat.
    Dank der Abschirmung hat mein Mann im letzten Termin vor der Scheidung seinen Antrag auf Scheidung zurück gezogen, für alle vollkommen überraschend.

    Mein Anwalt meinte damals, so etwas habe er in 25 Berufsjahren noch nicht erlebt, das sei wie ein kleines Wunder. Zum Glück hält dieses Wunder immer noch an, wir sind wieder fest zusammen - dank Frau Margot.

Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •